Wie nutze ich mein Gigstarter Profil als Musiker am Besten?

Durch Paul am 15-05-2018

Oft fragen die Musiker wie sie ihr Profil noch besser nutzen können. Dazu sind mehrere Profile analysiert worden und es sind folgende top 5 Tipps entstanden. Dies sind aber nur Tipps und keine Garantie für mehr Gigs.

1. YouTube Video

Der Account bei Gigstarter ist dafür da, dass sie sich präsentieren können. Sie sollten selbst Sorge tragen, dass ihr Account eine gute Visitenkarte wird. Besorgen Sie sich darum ein gutes repräsentatives Video von einem Auftritt. Damit bekommt der eventuelle Bucher so gut wie möglich ein Bild von Ihnen als Musiker. Warum ist das so wichtig? Wir haben viel Feedback von Buchern bekommen, dass dies ein ausschlaggebender Faktor ist. Diese Tatsache gilt für alle Arten von Musikern, von Rockbands bis DJs.

2. Benutzen von Gigstarter für alle Buchungen

Gigstarter ist eine Onlineplattform und benutzt ein Ranking System.
Je mehr Buchungen und Rezensionen es für ihren Akt gibt, desto höher das Ranking Ihres Profils in den Suchergebnissen. Darum ist es zu empfehlen, auch wenn der initiale Kontakt nicht durch Gigstarter gekommen ist, das Angebot über Gigstarter zum Bucher zu senden. Dies erfolgt auf ihrem dashboard unter dem Knopf Anfrage. Damit haben sie nicht nur die Bestätigung und Vereinbarung schriftlich und übersichtlich, außerdem erhält der Bucher automatisch nach dem Auftritt eine Aufforderung eine Rezension zu schreiben.

Die Rezensionen haben dazu auch wieder einen positiven Einfluss auf das Profil, mit mir Rezensionen kommen Sie hören in den Suchergebnissen und haben Sie größere Chancen auf Auftritte. Oft kann eine gute Rezensionen auf Ihrem Profil dazu leiten das Kontakt mit Ihnen aufgenommen wird.

The Bitches The Bitches in de Bitterzoet

3. Soziale Medien

Damit die Bucher ein gutes Bild von Ihnen als Musiker bekommen, ist es zu empfehlen eine Facebook Seite und/oder YouTube Kanal zu verknüpfen mit ihrem Gigstarter Profil.

4. Gage

Sorgen Sie für ein gutes Preis/Qualitätsverhältnis. Fordern Sie einen angemessenen Preis aber preisen sie sich nicht aus dem Markt. Sie werden verstehen, dass ein zu hoher Preis eventuelle Bucher abschrecken. Sorgen Sie für eine redliche Preisangabe auf Ihrem Profil, um schneller in Kontakt zu kommen mit dem Bucher.
Der Bucher bittet um eine freibleibende Angebotsanfrage und durch den direkten Kontakt können Sie als Musiker selbst verhandeln über den Live Chat auf der Plattform.

Daniel GueliDaniel Gueli Trio auf der Funkmesse, organisiert durch Gigstarter

5. Kontakt mit dem Bucher

Wenn sie eingeladen werden über einen Aufruf, haben Sie eine große Chance auf den Gig. Sie sollten nur den Interessenten überzeugen. Geben Sie am besten eine persönliche Nachricht an den Interessenten. Wir nehmen war, dass Musiker die diese Herangehensweise folgen, öfter gewählt werden durch die Bucher.

Möglicherweise hilft dieser Blog, um Gigstarter besser nutzen zu können. Ihre Feedback, Reaktionen und Erfahrungen interessieren uns, bitte mailen Sie an info@gigstarter.de

Wir sehen euch auf der Bühne!

Das Gigstarter Team

Wollen Sie mehr wissen über die Musikindustrie, Tipps für Musiker und Gigstarter? Lesen Sie dann unseren Blog.

Gigstarter macht Livemusik zugänglich für Jeden. Bei gigstarter.at findest und buchst Du einfach Live Musik für Deine Veranstaltung. Diese Dienstleistung ist für den Musiker, als auch für den Veranstalter kostenfrei. Schau hier site und folge uns auf Facebook um auf dem Laufenden zu bleiben über Gigstarter Events und neue Talente.

Weniger Aufwand. Mehr Musik.


Tags: Tipps, Gigs, Aufführungen, Konzerte